MAKA

Individuelle
CNC-Bearbeitungszentren

Höchste Bearbeitungsqualität bei hochdynamischen Verfahrbewegungen

Spezialmaschinen von MAKA sind geradezu prädestiniert für die hochdynamische Bearbeitung von Formteilen, Platten und Profilen. Alle Maschinenkonzepte gewährleisten eine hohe dynamische Steifigkeit und bieten so die Voraussetzung für höchste Bearbeitungsqualität bei hochdynamischen Verfahrbewegungen. Und um der steigenden Variantenvielfalt der Bauteile Rechnung zu tragen, sind alle Maschinen-Entwicklungen auf High Speed Cutting ausgerichtet.

HSC-Bearbeitung

Der Einsatz von Bauteilen aus Holz, Kunststoff und Aluminium wird seit Jahren in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen forciert. MAKA Hochleistungszentren verfolgen das Ziel hohe Verfahrgeschwindigkeiten mit hoher Präzison aller Achsen zu verwirklichen. Eingesetzt im Fräskopf der Spezialmaschine arbeiten Harmonic Drive® Hohlwellenantriebe der Baureihen FHA und CHA. Durch das verstärkte Abtriebslager mit höchster Kippsteifigkeit und Präzision können die Antriebe schnell und einfach hohe Lasten aufnehmen und zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer aus. Dabei sind aufgrund der hohen Positioniergenauigkeit stabile Maschineneigenschaften mit kurzen Schwenkzeiten garantiert.

Merkmale:

  • Große Hohlwelle
  • Servoregler verfügbar
  • Variable Feedbacksysteme
  • Integriertes, hochbelastbares Abtriebslager
  • Hervorragende, lebenslange Präzision
  • Kompakte, leichte Bauform
  • Einfach individualisierbar
  • Fremdreglerkompatibilität

Kundennutzen:

  • Erhöhte Betriebssicherheit
  • Schnelle Inbetriebnahme
  • Kurze Time to Market
  • Flexible Steuerungskonfiguration
  • Optimale konstruktive Lösung
  • Einfache Lastanbindung
  • Geringer Fertigungs- und Montageaufwand
  • Reduzierter Materialeinsatz
  • Höhere Produktqualität
  • Weniger Ausschuss
  • Gleichbleibende Qualität
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Reduzierte Total Cost of Ownership
  • Reduzierte Wartungskosten
  • Flexible Steuerungskonfiguration
MAKA

FHA-C

Große Hohlwelle – beidseitig montierbar

Die Servoantriebe der Baureihe FHA-C und CHA mit zentraler Hohlwelle bestehen aus einem Synchron-Servomotor, einem Einbausatz sowie einem speziell für die Baureihe entwickelten Abtriebslager.

Zum Produkt

Hochdynamische digitale Achsantriebe

Die integrierte Hohlwelle dient zur Durchführung der Versorgungsleitungen, dadurch ist eine platzsparende Konstruktion möglich. Die Baureihe FHA und CHA bietet verschiedene Möglichkeiten von Motorfeedbacksystemen, Bremsen, Kabel und Steckeroptionen. Durch die hohe Schutzart und den Korrosionsschutz sind die Baureihen ideal geeignet für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen.