TE Connectivity

Wo Sicherheit an erster Stelle steht

Partner der Luftfahrtindustrie

TE Connectivity Ltd. (TE) ist ein international agierender Hersteller von elektrischen System-Lösungen. Die Business Unit TE Defence & Marine (AD & M) entwickelt und produziert robuste elektromechanische Bauteile, Steckverbinder, Relais, Power-Management-Systeme, Kabel und Sensoren für den Einsatz in Anwendungen in rauen Umgebungen. TE entwickelt maßgeschneiderte Sensoren zur Erfassung der Winkelposition für Primär-und Sekundärflugsteuerungssysteme von Passagierflugzeugen. Für diese Sensoren, die so genannten Position Pick-off Units (PPU), integriert TE AD & M hochpräzise Getriebe der Harmonic Drive AG.

Position Pick-off Unit (PPU)

Die PPU ist ein Teil des Hochauftriebssystems und misst die Betriebsgeschwindigkeit sowie die aktuelle Position der Flugsteuerungssysteme. Die Eingangswelle der PPU treibt ein Harmonic Drive® Getriebe an. Durch die Untersetzung des Harmonic Drive® Getriebe werden mehrere Eingangsumdrehungen in eine Winkelinformation kleiner als 360 ° umgewandelt. Die redundante Sensorik wandelt dann die Positionsinformationen in elektrische Signale um und sendet die Daten an den Slat/Flap Controlcomputer.

Kundennutzen:

  • Optimale konstruktive Lösung
  • Einfache Einbindung
  • Reduzierter Materialeinsatz
  • Höhere Produktqualität
  • Weniger Ausschuss
  • Gleichbleibende Qualität
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Reduzierte Total Cost of Ownership
  • Reduzierte Wartungskosten
  • Höhere Energieeffizienz
  • Niedrigere Fertigungskosten
  • Kleiner Maschinenfootprint
  • Erhöhte Betriebssicherheit

Merkmale:

  • Einfach individualisierbar
  • Hervorragende, lebenslange Präzision
  • Kompakte, leichte Bauform
  • Große Hohlwelle
  • Hohe Dynamik
TE Connectivity

HFUC-2A

Die Standardbaureihe

Die Einbausätze der Baureihe HFUC-2A sind erhältlich in 15 Baugrößen mit den Untersetzungen 30, 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 1,8 und 9180 Nm und einer Leistungsdichte von 96 bis 420 Nm/kg.

Zum Produkt

Haltbarkeit trotz extremer Bedingungen

Bei den anspruchsvollen Messaufgaben unter extremen Umweltbedingungen wird die PPU Temperaturschwankungen von -55 bis +90 ° C ausgesetzt. In Verbindung mit zusätzlichen extremen Vibrationen und Stoßbelastungen muss die PPU dennoch extrem robust sein und einen wartungsfreien Betrieb über die gesamte Lebensdauer des Flugzeugs garantieren.

Mehr als 40.000 Getriebe im Einsatz

Getriebe der Harmonic Drive AG mit verschiedenen Untersetzungen werden in fast allen TE PPUs verwendet. Seit dem Jungfernflug vor 25 Jahren, sind mehr als 40.000 Harmonic Drive® Getriebe erfolgreich in den PPUs im Einsatz. Die nächste Generation der TE PPU, die die neuesten Harmonic Drive® Getriebe-Technologien nutzt, ist derzeit in der Entwicklung. Die Konstruktion wird kompakter und leichter als die Vorgängervariante sein und einen Teil zur weiteren Effizienzsteigerung der nächsten Verkehrsflugzeuggenerationen beitragen.