Auf einen Blick

Optimal für Ihre Anwendung

  • Reduzierter Materialeinsatz
  • Höhere Energieeffizienz
  • Niedrigere Fertigungskosten
  • Kleiner Maschinenfootprint
  • Erhöhte Betriebssicherheit
  • Optimale konstruktive Lösung
  • Einfache Einbindung
  • Höhere Produktqualität
  • Weniger Ausschuss
  • Gleichbleibende Qualität
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Reduzierte Total Cost of Ownership
  • Reduzierte Wartungskosten

Merkmale

  • Kompakte, leichte Bauform
  • Große Hohlwelle
  • Einfach individualisierbar
  • Hervorragende, lebenslange Präzision
  • Spielfrei
Projektierungsanleitung

Projektierungsanleitung

Einbausätze CSD-2A

PDF Download

2D-/3D-CAD-Dateien

Übersicht der 2D-/3D-
CAD-Dateien für Ihre Planungs- und Konstruktionsphase

Zum Downloadportal

Weitere Downloads

Abschnitte

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkt anfragen!

Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

Produkte vergleichen

Jetzt vergleichen!

Kombinationen

Baugrößen & Versionen 14 17 20 25 32 40 50
Untersetzung 50
100
160
 
 
Version GR
R
 
 
Flexsplinetyp BB
 
 

verfügbar

auf Anfrage

nicht verfügbar

Technische Daten

Bestellbezeichnung

Definieren Sie die Bestellbezeichnung für Ihr individuelles Produkt
unter Berücksichtigung der von Ihnen gewünschten Produktmerkmale.

PDF Download

Baugröße ändern Einheit CSD-14-2A
Untersetzung i [] 50 100
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 12 19
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 4,8 7,7
Nenndrehmoment TN [Nm] 3,7 5,4
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm]
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm]
Kollisionsdrehmoment TM [Nm] 24 31
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 14000 14000
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 8500 8500
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 6500 6500
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 3500 3500
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 0,021 0,021
Gewicht m [kg] 0,06 0,06
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 11 11
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1,5 < 1,5
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 4,7 6,1
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60
Baugröße ändern Einheit CSD-17-2A
Untersetzung i [] 50 100
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 23 37
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 18 27
Nenndrehmoment TN [Nm] 11 16
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm]
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm]
Kollisionsdrehmoment TM [Nm] 48 55
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 10000 10000
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 7300 7300
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 6500 6500
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 3500 3500
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 0,054 0,054
Gewicht m [kg] 0,1 0,1
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 11 11
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1,5 < 1,5
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 12 13
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60
Baugröße ändern Einheit CSD-20-2A
Untersetzung i [] 50 100 160
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 39 57 64
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 24 34 34
Nenndrehmoment TN [Nm] 17 28 28
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm] 69 76 76
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm] 64 64 64
Kollisionsdrehmoment TM [Nm]
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 10000 10000 10000
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 6500 6500 6500
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 6500 6500 6500
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 3500 3500 3500
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 0,09 0,09 0,09
Gewicht m [kg] 0,13 0,13 0,13
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 20 20 20
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1 < 1 < 1
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 20 25 25
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60 0 ... 60
Baugröße ändern Einheit CSD-25-2A
Untersetzung i [] 50 100 160
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 69 110 123
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 38 75 75
Nenndrehmoment TN [Nm] 27 47 47
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm] 127 152 152
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm] 127 135 135
Kollisionsdrehmoment TM [Nm]
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 7500 7500 7500
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 5600 5600 5600
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 5600 5600 5600
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 3500 3500 3500
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 0,282 0,282 0,282
Gewicht m [kg] 0,24 0,24 0,24
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 24 24 24
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1 < 1 < 1
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 37 47 47
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60 0 ... 60
Baugröße ändern Einheit CSD-32-2A
Untersetzung i [] 50 100 160
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 151 233 261
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 75 151 151
Nenndrehmoment TN [Nm] 53 96 96
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm] 268 359 359
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm] 268 331 331
Kollisionsdrehmoment TM [Nm]
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 7000 7000 7000
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 4800 4800 4800
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 4600 4600 4600
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 3500 3500 3500
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 1,09 1,09 1,09
Gewicht m [kg] 0,51 0,51 0,51
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 32 32 32
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1 < 1 < 1
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 84 110 110
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60 0 ... 60
Baugröße ändern Einheit CSD-40-2A
Untersetzung i [] 50 100 160
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 281 398 453
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 137 260 316
Nenndrehmoment TN [Nm] 96 185 206
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm] 480 696 696
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm] 480 578 578
Kollisionsdrehmoment TM [Nm]
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 5600 5600 5600
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 4000 4000 4000
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 3600 3600 3600
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 3000 3000 3000
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 2,85 2,85 2,85
Gewicht m [kg] 0,92 0,92 0,92
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 40 40 40
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1 < 1 < 1
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 150 200 200
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60 0 ... 60
Baugröße ändern Einheit CSD-50-2A
Untersetzung i [] 50 100 160
Wiederholbares Spitzendrehmoment TR [Nm] 500 686 823
Durchschnittsdrehmoment TA [Nm] 247 466 590
Nenndrehmoment TN [Nm] 172 329 370
Kollisionsdrehmoment Standardauführung TM [Nm] 1000 1440 1560
Kollisionsdrehmoment mit vergrößerter Flexsplinebohrung (BB) TM [Nm] 1000 1320 1320
Kollisionsdrehmoment TM [Nm]
Max. Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nin (max) [min-1] 4500 4500 4500
Max. Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nin (max) [min-1] 3500 3500 3500
Mittlere Antriebsdrehzahl (Ölschmierung) nav (max) [min-1] 3000 3000 3000
Mittlere Antriebsdrehzahl (Fettschmierung) nav (max) [min-1] 2500 2500 2500
Massenträgheitsmoment Jin [x10-4 kgm2] 8,61 8,61 8,61
Gewicht m [kg] 1,9 1,9 1,9
Max. Hohlwellendurchmesser dH (max) [mm] 50 50 50
Übertragungsgenauigkeit [arcmin] < 1 < 1 < 1
Torsionssteifigkeit K3 [x103 Nm/rad] 300 370 370
Umgebungstemperatur (Betrieb) [°C] 0 ... 60 0 ... 60 0 ... 60
  • Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

    Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

    Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

    Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

    Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

    Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

    Produkt anfragen!

    Sie müssen nur noch die gewünschte Untersetzung wählen

  • Produkte vergleichen

    Produkte vergleichen

    Jetzt vergleichen!

  • ProductFinder

    In wenigen Schritten zum passenden Produkt.

    ProductFinder

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

  • CobaltLine®-2A

    Drehmomentgesteigert mit erweitertem Temperaturbereich

    CobaltLine®-2A

    Die Einbausätze der Baureihe CobaltLine® sind erhältlich in sechs Baugrößen mit den Untersetzungen 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 23 und 841 Nm und einer Leistungsdichte von 260 bis 545 Nm/kg.

    Die Einbausätze ermöglichen die maximale Flexibilität bei der konstruktiven Einbindung – und das bei Bedarf in spezifischer Ausführung maßgeschneidert für Ihre Anwendung. Durch die Beschränkung der Bauteile auf das Wesentliche sind sie leicht und kompakt. Die Baureihe CobaltLine® ist für Umgebungstemperaturen zwischen -40 °C und 90 °C mit einer großen Auswahl an Sonderschmierstoffen einsetzbar. Aufgrund der Positioniergenauigkeit sind stabile Maschineneigenschaften bei kurzen Taktzeiten garantiert.

  • CSG-2A

    Drehmomentgesteigerte Baureihe

    CSG-2A

    Die Einbausätze der Baureihe CSG-2A sind erhältlich in zehn Baugrößen mit den Untersetzungen 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 23 und 3419 Nm und einer Leistungsdichte von 260 bis 545 Nm/kg.

    Durch die Beschränkung der Bauteile auf das Wesentliche sind sie leicht und kompakt. Die Baureihe deckt einen breiten Drehmomentbereich ab und verfügt über eine hohe Lebensdauer – dies bestätigt der seit Jahren erfolgreiche Einsatz.

    Aufgrund der Positioniergenauigkeit sind stabile Maschineneigenschaften mit kurzen Taktzeiten garantiert.

  • CPL-2A

    Die Leichtbau-Baureihe

    CPL-2A

    Die Einbausätze der Baureihe CPL-2A sind erhältlich in fünf Baugrößen mit den Untersetzungen 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 18 und 372 Nm und einer Leistungsdichte von 340 bis 735 Nm/kg und bieten geringste Massenträgheitsmomente.

    Die Einbausätze erhalten Sie bei Bedarf in spezifischer Ausführung maßgeschneidert für Ihre Anwendung – durch die Beschränkung der Bauteile auf das Wesentliche, Querschnittsreduzierungen und optimierte Bohrbilder ist die Baureihe CPL-2A äußerst leicht. Die große Hohlwelle ermöglicht die Durchführung von Versorgungsleitungen, Wellen und Kabeln für weiterführende Antriebssysteme. Aufgrund der Positioniergenauigkeit sind stabile Maschineneigenschaften mit kurzen Taktzeiten garantiert.

  • HFUC-2A

    Die Standardbaureihe

    HFUC-2A

    Die Einbausätze der Baureihe HFUC-2A sind erhältlich in 15 Baugrößen mit den Untersetzungen 30, 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 1,8 und 9180 Nm und einer Leistungsdichte von 96 bis 420 Nm/kg.

    Die Einbausätze erhalten Sie bei Bedarf in spezifischer Ausführung maßgeschneidert für Ihre Anwendung, auch mit Sonderschmierstoffen für einen erweiterten Temperaturbereich oder mit Sonderwerkstoffen für extreme Umgebungsbedingungen. Durch die Beschränkung der Bauteile auf das Wesentliche sind sie sehr leicht und kompakt. Aufgrund der Positioniergenauigkeit sind stabile Maschineneigenschaften mit kurzen Taktzeiten garantiert.

  • HFUS-2A

    Kompakt mit größter Hohlwelle

    HFUS-2A

    Die Einbausätze der Baureihe HFUS-2A sind erhältlich in neun Baugrößen mit den Untersetzungen 30, 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 9 und 1840 Nm und einer Leistungsdichte von 82 bis 384 Nm/kg.

    Die Einbausätze erhalten Sie bei Bedarf in spezifischer Ausführung maßgeschneidert für Ihre Anwendung, auch mit Sonderschmierstoffen für einen erweiterten Temperaturbereich oder mit Sonderwerkstoffen für extreme Umgebungsbedingungen. Durch die Beschränkung der Bauteile auf das Wesentliche sind sie sehr leicht und kompakt.

    Die vergrößerte Hohlwelle ermöglicht die Durchführung von Versorgungsleitungen, Wellen oder Kabel für weiterführende Antriebssysteme. Aufgrund der Positioniergenauigkeit sind stabile Maschineneigenschaften garantiert.

  • SHG-2A

    Drehmomentgesteigert mit größter Hohlwelle

    SHG-2A

    Die Einbausätze der Baureihe SHG-2A sind erhältlich in zehn Baugrößen mit den Untersetzungen 50, 80, 100, 120 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 23 und 3419 Nm und einer Leistungsdichte bis zu 510 Nm/kg.

    Die Einbausätze erhalten Sie bei Bedarf in spezifischer Ausführung maßgeschneidert für Ihre Anwendung. Durch die Beschränkung der Bauteile auf das Wesentliche sind sie sehr leicht und kompakt. Die Baureihe deckt einen breiten Drehmomentbereich ab und verfügt über eine hohe Lebensdauer.

    Die vergrößerte Hohlwelle ermöglicht die Durchführung von Versorgungsleitungen, Wellen oder Kabel für weiterführende Antriebssysteme. Aufgrund der Positioniergenauigkeit sind stabile Maschineneigenschaften garantiert.

  • Weitere Produkte

    further-products

    Weitere Produkte

  • IridiumLine-2A

    IridiumLine-2A Getriebe mit WavePlus® Technologie

    IridiumLine-2A

    Die Harmonic Drive AG hat das Konzept des Wellgetriebes noch einmal neu erfunden. Die neuen Getriebe der Technologie-Baureihe IridiumLine weisen den maximal möglichen Hohlwellendurchmesser auf und basieren auf unseren bekannten, zuverlässigen Flachgetrieben. Dank der Entwicklung eines neuen Lagers des Wave Generators kann die Harmonic Drive AG eine neue Generation kompakter Einbausätze und Units mit extrem großer Hohlwelle anbieten.

    Die Verwendung eines Nadellagers als Wave Generator Lager erlaubt eine enorm große Hohlwelle mit einem Durchmesser, der bis zu 60 % des Außendurchmessers des Getriebes betragen kann. Außerdem sind die Getriebe nicht mehr auf vorbestimmte Baugrößen beschränkt, sondern in fast allen Größen und Untersetzungen verfügbar. Das Ergebnis dieser Technologie ist unsere neue Baureihe IridiumLine, zukünftig verfügbar in den Größen zwischen 14 bis 58 mit den Untersetzungen 30:1 bis 460:1 bei einer Drehmomentkapazität von bis zu 1300 Nm – alles in bewährter Harmonic Drive® Qualität.

    Darüber hinaus sind die Möglichkeiten der Getriebe IridiumLine nicht auf vorgegebene Größen und Untersetzungen beschränkt. Die Ingenieure der Harmonic Drive AG haben eine neue Technologie entwickelt, um kundenspezifische Größen und Untersetzungen berücksichtigen zu können. Sie wählen einfach nur den gewünschten Hohlwellendurchmesser aus, der bis zu 60 % des Außendurchmessers betragen kann, danach können umgehend die technischen Details wie Drehmomentkapazitäten, Außendurchmesser, Länge usw. für dieses Getriebe definiert werden. Diese bahnbrechende, flexible Technologie haben wir WavePlus® genannt.

    Grundlage der WavePlus® Technologie ist der Einsatz von Nadellagern im Wave Generator. Das neue Getriebesystem ermöglicht eine völlig flexible Getriebeauswahl durch den Einsatz eines frei wählbaren Lagers für den Wave Generator. Extrem große Hohlwellendurchmesser bis zu 60 % des Außendurchmessers sind ohne Einschränkung der Drehmomentkapazität möglich.