Produkte Anwendungen Technologie Downloads Unternehmen Karriere
Kontakt News

Wünsche werden wahr

Rund 2.000 Menschen sterben jährlich im Kreis Limburg-Weilburg – die letzten Wünsche sind oftmals ganz klein. Noch einmal Weihnachten bei der Familie verbringen, den Heimatort oder ein Konzert der Lieblingsband besuchen, ein letztes Mal im Fußballstadion der Lieblingsmannschaft zujubeln.

Viele Sterbenskranke werden in ihren letzten Tagen und Wochen in Hospizen oder Palliativstationen gepflegt – Einrichtungen, in denen alles Menschenmögliche getan wird, um den Patienten die verbleibende Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Aber natürlich können nicht alle letzten Wünsche der Patienten erfüllt werden.

Hier kommt das Projekt „Wünsche werden wahr“ des Lions Club Limburg-Domstadt ins Spiel. Der Lions Club möchte mit Hilfe eines umgebauten Krankentransportwagens Sterbenskranken im Umkreis von Limburg die Erfüllung letzter, meist langgehegter Wünsche ermöglichen. 40 bis 50 solcher Wünsche können pro Jahr erfüllt werden, der finanzielle Aufwand ist somit sehr hoch. Ein Grund, warum das Projekt auf Spendengelder angewiesen ist.

Die Antwort unseres Vorstandsvorsitzenden Ekrem Sirman auf die Frage, weshalb wir das Projekt unterstützen, ist: „Weil es schön ist, Menschen in ihren schwersten Stunden Momente von Freude und Glück zu schenken.“ Und genau das sollte es sein – eine Selbstverständlichkeit zu unterstützen und zu helfen.

Sie möchten das Projekt ebenfalls unterstützen?

Spenden können Sie unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift überweisen oder via PayPal senden:

Gemeinschaftswerk der Freunde Lions Limburg e.V. IBAN: DE19 5115 0018 0000 0056 52 BIC: HELADEF1LIM Stichwort: Wünsche werden wahr

oder per PayPal via spenden@wuensche-werden-wahr.com.

Sie erhalten unaufgefordert eine Quittung über Ihre Spende.

Über den Lions Club

Im Lions Club Limburg-Domstadt haben sich Menschen zusammengeschlossen, die in der Region um Limburg wohnen, arbeiten oder sich der Region verbunden fühlen, um sich aktiv für die soziale und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft einzusetzen. Getreu dem Leitmotiv „wir dienen“ hilft der Lions Club, wo immer geholfen werden kann; vor allem dort, wo das soziale Netz nicht, nicht rechtzeitig oder nicht ausreichend Unterstützung bieten kann. 

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

Saskia Groth
Marketing und Kommunikation

Fon: +49 6431 5008-214

E-Mail: saskia.groth@harmonicdrive.de