Produkte Anwendungen Technologie Downloads Unternehmen Karriere
Kontakt News

Ein Herz für Tiere – Harmonic Drive SE unterstützt Limburger Tierheim

"Die Welt wäre ein schönerer Ort, wenn jeder die Fähigkeit hätte, so bedingungslos zu lieben wie ein Hund." ― M.K. Clinton

 

Update vom 28.04.2022

Alle Mühe um die Bauten des Geheges für die Vierbeiner des Limburger Tierheims hat sich ausgezahlt: Endlich durften die knuffigen Fellnasen ihr neues Nest beziehen und es sich dort gemütlich machen. Trotz ungünstiger Witterungsverhältnisse sowie Engpässen und Materialmangel in den Zeiten der Corona-Pandemie hat sich das aktive Engagement der Mitwirkenden gelohnt. Insbesondere vor dem Hintergrund der überfüllten Tierheime bietet die neue Unterkunft einen Ort, an dem sich die cleveren Tiere zuhause fühlen können. „Ich freue mich sehr, dass wir mit diesem Herzensprojekt dem Tierheim eine Stütze sein können und auf diesem Weg unserer sozialen Verantwortung nachkommen“, erläutert Thomas Berger, CEO der Harmonic Drive SE.

Darüber hinaus wollen wir uns herzlich bei allen Beteiligten für die gelungene Zusammenarbeit bedanken. Ein großes Dankeschön richtet die Harmonic Drive SE an das Friedrich Bauzentrum aus Elz und WETON Baustoffe aus Limburg-Staffel für die tatkräftige Unterstützung. Weiterhin danken wir ausdrücklich dem Limburger Tierheim, das es uns ermöglicht hat, dieses Projekt umzusetzen.

Update vom 04.02.2022: Es ist so weit: Die Arbeiten um den Bau unserer Außengehege für die Hunde des Limburger Tierheims haben begonnen und die ersten Schritte sind vollbracht. Nachdem das Fundament bereits gegossen wurde, steht derzeit die tragende Balkenkonstruktion im Fokus der Arbeit. Um den zukünftigen Wohlfühlort der Vierbeiner zu verwirklichen, wird in der nächsten Bauphase eine witterungsbeständige Bedachung angebracht. Anschließend erfolgt die Montage der Gitter. Auch Norimitsu Ito, Vorstandsmitglied der Harmonic Drive SE, engagiert sich tatkräftig beim Neubau der Tiergehege. Somit kann schon ganz bald ein neues Zuhause für die Fellnasen entstehen.

 

Original-Bericht: Augen voller Wärme und Zuneigung – der beste Freund des Menschen ist weit mehr als ein Tier. Er ist Trostspender, Spielpartner und treuer Begleiter. Er ist ein Teil der Familie. Mit welch kleinen Gesten der Vierbeiner in unserem Alltag Großes bewirkt, haben gerade die vergangenen Monate gezeigt: Denn auch in schwierigen Zeiten weicht der Hund nicht von unserer Seite.

Ob Hund, Katze oder Hamster – der Hingabe der Tiere muss mit Zeit, Pflege und Liebe geantwortet werden. Dass dem leider nicht in Fällen nachgekommen wird oder werden kann, zeigt ein Blick in die bundesweiten Tierheime, deren Lage sich durch die Auswirkungen der Pandemie zuspitzt. Als im vergangenen Jahr das öffentliche Leben heruntergefahren und die privaten Kontakte eingeschränkt wurden, schafften sich viele Menschen tierische Mitbewohner an – zum Nachteil vieler Tiere. Deutschlandweit senden Tierheime mittlerweile Hilferufe: Immer mehr Menschen geben ihre Tiere aus Zeitmangel, Überforderung und Selbstüberschätzung ab. Fehlende Spendengelder und Überfüllung sind die Folgen.

Aus Verbundenheit und fester Überzeugung möchten wir als Unternehmen unserer sozialen Verantwortung lokal nachkommen – einer Verantwortung, die nicht beim Menschen aufhört. Aus diesem Grund freuen wir uns, das Limburger Tierheim in enger Zusammenarbeit zeitnah in Planung und Ausführung unterstützen zu dürfen. In den kommenden Wochen entstehen auf dem Gelände des Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V. daher zwei massive Überdachungen in den Außengehegen für 16 Pfoten in Langzeitpflege.

Begleiten Sie uns und unsere vierbeinigen Fellnasen des Limburger Tierheims – mit regelmäßigen Updates und Bildern rund um den Umbau des Außengeheges.

 

Über den Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V.

 

Der Tierschutzverein Limburg-Weilburg e.V. besteht seit über 60 Jahren und betreibt das Tierheim Limburg-Weilburg in Limburg-Staffel. Nach stetiger Erweiterung bietet dieses heute Platz für eine Vielzahl von Hunden, Katzen sowie Meerschweinchen, Hasen, Kaninchen, Vögeln und anderen exotischen Tieren. Mit großem Engagement hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, unter anderem die Verbreitung des Tierschutzgedankens in der Öffentlichkeit zu fördern, aktiven Tierschutz im Landkreis zu betreiben und sich für den Schutz einheimischer Wildtiere, den Schutz von Heimtieren und die Beratung hinsichtlich Tierhaltung einzusetzen.

Die Finanzierung des Vereins und des Tierheims erfolgt grundlegend über dessen Mitglieder sowie außerordentliche Spenden. Weitere Informationen rund um die Arbeit des Vereins und das Treiben im Tierheim sind über die offizielle Internet-Präsenz des Vereins zu finden: www.tierschutzvereinlimburgweilburgev.de.

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

Brandon Viehmann
Marketing und Kommunikation

Fon: +49 6431 5008-248

E-Mail: brandon.viehmann@harmonicdrive.de