Vor einigen Wochen haben wir vom Schicksal der beiden, an einem Gendefekt erkrankten Brüder Nico und Jonah berichtet. Für Nico konnte dank der DKMS bereits ein geeigneter Spender gefunden werden – für Jonah leider noch nicht. Sein Leben hängt, wie das Leben vieler anderer Patienten, von einem passenden Stammzellspender ab. Grund genug für uns, auch etwas zu unternehmen.

Neben einer großzügigen Spende an die DKMS findet heute und an einem Folgetermin eine geschlossene Typisierungsaktion in unserem Hause statt – die Registrierungskosten von 35 € pro Person werden von uns übernommen. Durchgeführt wird der Registrierungsprozess von ehrenamtlichen Helfern aus dem Kollegenkreis, sodass sich alle Kolleginnen und Kollegen typisieren lassen und so gegebenenfalls Menschenleben retten können. Die Typisierung selbst nimmt lediglich einen kurzen Moment in Anspruch, ihr Wert jedoch ist für Jonah, seine Familie und viele andere Betroffene unbezahlbar.

Wir sind unglaublich stolz darauf, so engagierte Mitarbeiter zu haben. 

Wie können Sie helfen und Stammzellspender werden?

Die wichtigsten Ausschlusskriterien:

  • Gewicht unter 50 Kilogramm
  • Starkes Übergewicht, d. h. Body Mass Index (BMI) > 40 (BMI = Körpergewicht / Körpergröße²)
  • Schwere Herz-Kreislauf-Erkrankung
  • Schwere Lungenerkrankung
  • Schwere Nierenerkrankung
  • Schwere neurologische oder psychische Erkrankung
  • Schwere Stoffwechselstörung
  • Schwere tropische Infektionskrankheiten, insbesondere Malaria
  • Infektionen mit HIV, Hepatitis B oder C, HTLV, Syphilis
  • Systemische Autoimmunerkrankungen oder andere schwere chronische Erkrankungen (z. B. Diabetes, Rheuma)
  • Krebserkrankungen (auch ausgeheilte in der Vorgeschichte)
  • Krankheiten des Blutes oder des Immunsystems
  • Suchterkrankungen (Alkohol, Drogen, Medikamente)

Wie funktioniert die Registrierung?

Mit Wattestäbchen nehmen Sie Abstriche von Ihrer Wangenschleimhaut und schicken diese samt ausgefüllter Einverständniserklärung zurück. Im Anschluss an die Registrierung werden die Untersuchungsergebnisse des Wangenabstrichs in der Datei gespeichert und anonym für den weltweiten Patientensuchlauf zur Verfügung gestellt.

Unter folgendem Link können Sie überprüfen, ob Sie Stammzellspender werden können, und Ihr kostenloses Registrierungsset anfordern: https://www.dkms.de/de/spender-werden

Downloads